Korporativismus in den südeuropäischen Diktaturen/
Il corporativismo nelle dittature sudeuropee

Herausgegeben von / a cura di Aldo Mazzacane, Alessandro Somma, Michael Stolleis

Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 185
Das Europa der Diktatur 6
Frankfurt am Main: Klostermann 2005. IX, 421 S.

ISSN 1610-6040
ISBN 3-465-03417-1


Korporativismus in den südeuropäischen Diktaturen/
Il corporativismo nelle dittature sudeuropee
Herausgegeben von / a cura di Aldo Mazzacane, Alessandro Somma, Michael Stolleis
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 185
Das Europa der Diktatur 6
Frankfurt am Main: Klostermann 2005

Die im Südeuropa der Zwischenkriegszeit etablierten Diktaturen hatten Wirtschaftssysteme korporativistischer Prägung unterstützt, die als dritter Weg neben den sozialistischen und den auf freien Markt gegründeten Modellen präsentiert wurden. Die hier versammelten Beiträge analysieren die damit verbundenen juristischen Konstruktionen auf dem Gebiet des öffentlichen und privaten Rechts, wobei das Zivilrecht und das Arbeitsrecht einen Schwerpunkt bilden.

  • ANTONIO COSTA PINTO, The «Corporatist Revolution» of the Portuguese New State: An Introduction
  • PASCAL VIELFAURE, Note introductive au corporatisme sous Vichy
  • PIERANGELO SCHIERA, Il corporativismo: concetti storici
  • GERD BENDER, Korporatismus und industrielle Moderne – soziologische Aspekte
  • ALESSANDRO SOMMA, Liberali in camicia nera. La comune matrice del fascismo e del liberismo giuridico
  • ILSE STAFF, Der faschistische Korporativstaat und die ihn bestimmenden Ideologien
  • BERNARDO SORDI, Corporativismo e dottrina dello stato in Italia. Incidenze costituzionali e amministrative
  • JOHANNES-MICHAEL SCHOLZ, Corporatismo. Zur wissenschaftlichen Fundierung der spanischen Diktaturen
  • PAOLO NAPOLI, Vichy, o «l’art de la conduite»
  • JEAN-PIERRE LE CROM, Die Sozialpolitik des Regimes von Vichy: berufsständische Interessenvertretung oder staatliche Wirtschaftslenkung?
  • UMBERTO ROMAGNOLI, Il diritto del lavoro durante il fascismo: uno sguardo d’insieme
  • CESARE SALVI, Corporativismo e diritto civile italiano
  • GUIDO ALPA, La costruzione del corporativismo tra disciplina del lavoro e disciplina delle associazioni. Problemi di storia e di memoria
  • ANDREA D'ANGELO, Buona fede e giustizia contrattuale nel dibattito sulla codificazione del diritto civile italiano
  • IRENE STOLZI, Comunità, proprietà e progetto corporativo: un’ipotesi di confronto tra Enrico Finzi e Sergio Panunzio
  • ALEXANDER NÜTZENADEL, Korporativismus und Landwirtschaft im faschistischen Italien
  • ALFONS ARAGONESES, Eine andere »Reise in die Alcarria«. Die »Hermandades de Labradores« als Werkzeuge für Francos Agrarpolitik
  • JEAN LOUIS BILON, Un néocorporatisme d’Etat. La Corporation agricole de Vichy
  • MARIA-ROSA MARRERO, Notes sur la Société des Nations, les dictatures et la notion de corporatisme (1922-1939)

Other Interesting Articles

Go to Editor View