Willkommen beim Max-Planck-Institut für Rechtsgeschichte und Rechtstheorie

(ehemals Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte)
Am Max-Planck-Institut für Rechtsgeschichte und Rechtstheorie (mpilhlt) in Frankfurt am Main forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zur Geschichte und Theorie des Rechts. Gegründet 1964 ist es heute mit seinen drei Abteilungen, der Spezialbibliothek mit 490.000 gedruckten Medieneinheiten sowie zahlreichen internationalen Gästen zu einem Knotenpunkt für alle geworden, die weltweit zur Vergangenheit und Gegenwart unserer nationalen und transnationalen Rechtsordnungen arbeiten.

Veranstaltungen

Imprensa e Produção do Direito: Angola e Brasil, séculos XIX e XX

09.12.2021 15:00 - 10.12.2021 21:30
Online, Raum: inscrições pelo e-mail diaspaes@lhlt.mpg.de

Discretion and the rule of law: the dissemination, endurance and significance of vagrancy laws in England and the former British Empire

13.12.2021 14:15 - 15:15
Videokonferenz, Raum: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an cazzola@lhlt.mpg.de

'Mucanos is the term given here in Portuguese to crimes of any degree': exploratory notes on Luso-African legal experiences in nineteenth-century West Central Africa

13.12.2021 15:00
Videokonferenz, Raum: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Organisatorinnen.

The Society of Comparative Legislation and the Systemization of Legal Circulation

14.12.2021 19:00 - 20:30
Videokonferenz, Raum: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an mpitauwkshp@gmail.com

From Henry Maine to Tung-tsu Chu: An Early Interpretation of Historical-Sociological Jurisprudence

21.12.2021 15:00 - 17:00
Videokonferenz, Raum: Anmeldung zur internen Veranstaltung bis zum 17.12. bei Nicole Pasakarni
Zur Redakteursansicht