Aufgrund der hohen Nachfrage können wir leider ab sofort keine Bewerbungen mehr für einen Forschungsaufenthalt in diesem Jahr annehmen.
Auf Stipendien für das Jahr 2023 können Sie sich ab diesem Sommer bewerben.
Über Details werden wir Sie in unserem Newsletter und auf Twitter informieren.

Willkommen beim Max-Planck-Institut für Rechtsgeschichte und Rechtstheorie

Willkommen beim Max-Planck-Institut für Rechtsgeschichte und Rechtstheorie

(ehemals Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte)
Am Max-Planck-Institut für Rechtsgeschichte und Rechtstheorie (mpilhlt) in Frankfurt am Main forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zur Geschichte und Theorie des Rechts. Gegründet 1964 ist es heute mit seinen drei Abteilungen, der Spezialbibliothek mit 490.000 gedruckten Medieneinheiten sowie zahlreichen internationalen Gästen zu einem Knotenpunkt für alle geworden, die weltweit zur Vergangenheit und Gegenwart unserer nationalen und transnationalen Rechtsordnungen arbeiten.

Veranstaltungen

Some ways to die in the East Indies or John Briggs’ multiple capital jurisdictions (c.1818-1825)

23.05.2022 14:15 - 15:15
mpilhlt, Z01, Raum: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an cazzola@lhlt.mpg.de

Derechos Indigenas: concreción local del derecho internacional

24.05.2022 13:00 - 14:00
Videokonferenz

The juridical order of the Ancien Régime

Bitte beachten Sie, dass sich Datum und Anfangszeit geändert haben!
25.05.2022 14:00 - 15:30
Online, Raum: Infos: iberland@lhlt.mpg.de

Art, Law and Social Justice

26.05.2022 15:00 - 18:30
Online, Raum: Infos: barnes@lhlt.mpg.de

Reflections of Law and Legal Prisms

02.06.2022 15:00 - 18:30
Online, Raum: Infos: barnes@lhlt.mpg.de
A basic bibliography on the history of Ibero-America and the Spanish Caribbean in the colonial period
Luthers Vermächtnis: Der Dreißigjährige Krieg und das moderne Verständnis vom ›Staat‹ im Alten Reich, 1530er bis 1790er Jahre
Rechtsgeschichte – Legal History. Zeitschrift des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte
Austria inventa? Zu den Anfängen der österreichischen Staatsrechtslehre
The Transnationalisation of Criminal Law in the Nineteenth and Twentieth Century: Political Crime, Police Cooperation, Security Regimes and Normative Orders
Juristische Wahrheit. Eine Studie zum richterlichen Tatsachenwissen im 19. Jahrhundert
Open Access
Nem teúdas, nem manteúdas: História das Mulheres e Direito na capitania da Paraíba (Brasil, 1661−1822)
Max Planck Studies in Global Legal History of the Iberian Worlds
A Global History of Ideas in the Language of Law
Zur Redakteursansicht