Max Planck Lecture in Legal History and Legal Theory

Max Planck Lecture in Legal History and Legal Theory

Um der disziplinären Erweiterung des mpilhlt Ausdruck zu verleihen, hat das Institut eine neue Vortragsreihe ins Leben gerufen, die Max Planck Lecture in Legal History and Legal Theory.

Sechsmal im Jahr werden herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Bereichen Rechtsgeschichte und Rechtstheorie eingeladen, um ihre aktuelle Forschungen zu präsentieren.   

Die Vorträge sind öffentlich und finden jeweils um 16.15 Uhr (an wechselnden Wochentagen) im Max-Planck-Institut für Rechtsgeschichte und Rechtstheorie statt.

Behavioral Perspectives on Legal Theory

Max Planck Lecture in Legal History and Legal Theory
  • Datum: 03.05.2022
  • Uhrzeit: 16:15 - 17:45
  • Vortragende(r): Anne van Aaken (Universität Hamburg)
  • Organisation: Stefanie Rüther
  • Ort: mpilhlt

Organic social ethics. Universalism without egalitarianism

Max Planck Lecture in Legal History and Legal Theory
  • Datum: 09.02.2022
  • Uhrzeit: 16:15 - 17:45
  • Vortragende(r): Hans Joas (Humboldt-Universität Berlin)
  • Organisation: Stefanie Rüther
  • Ort: mpilhlt

From a Rights-Based to a Procedural Approach: Re-Contextualizing (Intellectual) Property Rights

Max Planck Lecture in Legal History and Legal Theory
  • Datum: 30.11.2021
  • Uhrzeit: 16:15 - 17:45
  • Vortragende(r): Michael Grünberger (Universität Bayreuth)
  • Organisation: Stefanie Rüther
  • Ort: mpilhlt

Behindert das (deutsche) Recht die zeithistorische Forschung?

Max Planck Lecture in Legal History and Legal Theory
  • Datum: 03.11.2021
  • Uhrzeit: 16:15 - 17:45
  • Vortragende(r): Jan Thiessen (Humboldt-Universität Berlin)
  • Organisation: Stefanie Rüther
  • Ort: mpilhlt
Zur Redakteursansicht