Publications of Michael Stolleis

Book Review (110)

541.
Book Review
Stolleis, M.: [Rezension von: Harriet Rudolph/Helga Schnabel-Schüle (Hrsg.), Justiz = Justice = Justicia? Rahmenbedingungen von Strafjustiz im frühneuzeitlichen Europa. (Trierer Historische Forschungen, Bd. 48.) Trier, Kliomedia 2003]. Historische Zeitschrift 278, pp. 175 - 176 (2004)
542.
Book Review
Stolleis, M.: [Rezension von: Alan E. Steinweis/Daniel E. Rogers (Eds.), The Impact of Nacism. New Perspectives on the Third Reich and its Legacy. Lincoln/London, University of Nebraska Press 2003]. Historische Zeitschrift 279, pp. 804 - 805 (2004)
543.
Book Review
Stolleis, M.: Vor den Roben stehen. Uwe Wesel geht nach Karlsruhe [Rezension von: Uwe Wesel: "Der Gang nach Karlsruhe". Das Bundesverfassungsgericht in der Geschichte der Bundesrepublik. Karl Blessing Verlag, München 2004]. Frankfurter Allgemeine Zeitung (Nr. 233, 06.10.2004), p. 143 (2004)
544.
Book Review
Stolleis, M.: Völkerrechtlicher Sonderweg; Gerd Hankel zeigt, wie deutsche Kriegsverbrechen nach dem Ersten Weltkrieg gesühnt wurden [Rezension von: GERD HANKEL: Die Leipziger Prozesse. Deutsche Kriegsverbrechen und ihre strafrechtliche Verfolgung nach dem Ersten Weltkrieg. Hamburger Edition, Hamburg 2003]. Süddeutsche Zeitung (16.05.2003 ), p. 16 (2003)
545.
Book Review
Stolleis, M.: Schichten-Bildung [Rezension von: Sabine Holtz, Bildung und Herrschaft. Zur Verwissenschaftlichung politischer Führungsschichten im 17. Jahrhundert, Leinfelden-Echterdingen: DRW-Verlag Weinbrenner 2002]. Rechtsgeschichte: Zeitschrift des Max-Planck-Instituts für Europäische Rechtsgeschichte Rg 2, pp. 196 - 198 (2003)
546.
Book Review
Stolleis, M.: Wie lange noch, Amerika? Auf dem Weg zum Weltgericht: Kai-Michael König entwickelt das Völkerstrafrecht [Rezension von: Kai-Michael König: "Die völkerrechtliche Legitimation der Strafgewalt internationaler Strafjustiz". Saarbrücker Studien zum Internationalen Recht, Band 23. Nomos Verlag, Baden-Baden 2003]. Frankfurter Allgemeine Zeitung (Nr. 232, 07.10.2003 ), p. L30 (2003)
547.
Book Review
Stolleis, M.: Frauen-Verrat [Rezension von: Isabel Richter, Hochverratsprozesse als Herrschaftspraxis im Nationalsozialismus. Männer und Frauen vor dem Volksgerichtshof 1934 – 1939, Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot 2001]. Rechtsgeschichte: Zeitschrift des Max-Planck-Instituts für Europäische Rechtsgeschichte Rg 2, pp. 200 - 202 (2003)
548.
Book Review
Stolleis, M.: Alltägliche Blechschäden; Uwe Wesel schreibt eine deutsche Rechtsgeschichte von der Weimarer Republik bis heute [Rezension von: UWE WESEL: Recht, Unrecht und Gerechtigkeit. Von der Weimarer Republik bis heute. C.H.Beck, München 2003]. Süddeutsche Zeitung ( 17.03.2003 ), p. V2/36 (2003)
549.
Book Review
Stolleis, M.: Geborene Verbrecher [Rezension von: Richard F. Wetzell, Inventing the Criminal. A History of German Criminology 1880–1945, Chapel Hill and London: The University of North Carolina Press 2000]. Rechtsgeschichte: Zeitschrift des Max-Planck-Instituts für Europäische Rechtsgeschichte Rg 3, pp. 208 - 210 (2003)
550.
Book Review
Stolleis, M.: Die Wahrheit des Holocaust [Rezension von: Raul Hilberg, Die Quellen des Holocaust. Entschlüsseln und Interpretieren. Deutsch von Udo Rennert, Frankfurt am Main: S. Fischer 2002]. Rechtsgeschichte: Zeitschrift des Max-Planck-Instituts für Europäische Rechtsgeschichte Rg 2, pp. 205 - 206 (2003)
551.
Book Review
Stolleis, M.: Die juristischen Bücher des Jahres - eine Leseempfehlung [Rezension von: Sibylle Hofer, Freiheit ohne Grenzen? Privatrechtstheoretische Diskussionen im 19. Jahrhundert, J.C.B. Mohr (Paul Siebeck), Tübingen 2001 ; Holger Fleischer, Informationsasymmetrie im Vertragsrecht. Eine rechtsvergleichende und interdisziplinäre Abhandlung zu Reichweite und Grenzen vertragsschlussbezogener Aufklärungspflichten, C.H. Beck, München 2001 ; Jan Schröder, Recht als Wissenschaft. Geschichte der juristischen Methode vom Humanismus bis zur historischen Schule, C.H. Beck, München 2001 ; Gudrun Krämer, Gottes Staat als Republik - Reflexionen zeitgenössischer Muslime zu Islam, Menschenrechten und Demokratie, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1999 ; Marie Theres Fögen, Römische Rechtsgeschichten. Über Ursprung und Evolution eines sozialen Systems. (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, Band 172), Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2002 ; Richard H. Helmholz, The Ius Commune in England: Four Studies, Oxford University Press, 2001 ; Martti Koskenniemi, The Gentle Civilizer of Nations. The Rise and Fall of International Law 1870-1960, Cambridge University Press, Cambridge 2001]. Neue Juristische Wochenschrift 55, pp. 3593 - 3596 (2002)
552.
Book Review
Stolleis, M.: [Rezension von: Benz, Wolfgang, Geschichte des Dritten Reiches. Beck, München 2000]. Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung 119, p. 956 (2002)
553.
Book Review
Stolleis, M.: Ach, du lieber Augustin; Ernst-Wolfgang Böckenförde packt die antike und mittelalterliche Rechtsphilosophie beim Kragen [Rezension von: ERNST-WOLFGANG BÖCKENFÖRDE: Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie. Antike und Mittelalter. Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2002]. Süddeutsche Zeitung (04.12.2002), p. V2/18 (2002)
554.
Book Review
Stolleis, M.: [Rezension von: Horst Dreier / Walter Pauly: Die deutsche Staatsrechtslehre in der Zeit des Nationalsozialismus. Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer, Verlag de Gruyter, Berlin 2001]. Archiv des Öffentlichen Rechts 127, pp. 519 - 520 (2002)
555.
Book Review
Stolleis, M.: Die schöne Kunst, den lieben Nächsten um die Ecke zu bringen; Licht ins Dunkel der Historischen Kriminologie: Alexander Ignor führt durch drei Jahrhunderte des Strafprozesses in Deutschland [Rezension von: ALEXANDER IGNOR: Geschichte des Strafprozesses in Deutschland 1532 - 1846. Von der Carolina Karls V. bis zu den Reformen des Vormärz, Paderborn (Schöningh) 2002]. Süddeutsche Zeitung (04.09.2002), p. 16 (2002)
556.
Book Review
Stolleis, M.: Vom logischen Aufbau der Welt und seinem Fundament; Fasziniert vom Ideal der Wissenschaftlichkeit: Aufsätze über den Wiener Kreis und die Hans Kelsen-Schule [Rezension von: Clemens Jabloner, Friedrich Stadler (Hrsg.), Logischer Empirismus und Reine Rechtslehre. Beziehungen zwischen dem Wiener Kreis und der Hans Kelsen- Schule (Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis Bd.10), Springer-Verlag, Wien, New York 2001]. Süddeutsche Zeitung (16.02.2002), p. ROM5 (2002)
557.
Book Review
Stolleis, M.: »Volksempfinden« überall und nirgendwo [Rezension von: Angelika Kleinz, Individuum und Gemeinschaft in der juristischen Germanistik. Die Geschworenengerichte und das »gesunde Volksempfinden«, (Frankfurter Beiträge zur Germanistik 36), Heidelberg: Winter 2001]. Rechtsgeschichte: Zeitschrift des Max-Planck-Instituts für Europäische Rechtsgeschichte Rg 1, pp. 291 - 293 (2002)
558.
Book Review
Stolleis, M.: [Arvostelu: Koskenniemi, Martti, The gentle Civilizer of Nations. The Rise and Fall of International Law 1870-1960, Cambridge Univ. Press 2001]. Lakimies. Suomalaisen Lakimiesyhdistyksen aikakauskirja 2002, pp. 1029 - 1032 (2002)
559.
Book Review
Stolleis, M.: [Rezension von: Martin Kühnel, Das politische Denken von Christian Thomasius. Staat, Gesellschaft, Bürger. (Beiträge zur Politischen Wissenschaft, Bd. 120.) Berlin, Duncker & Humblot 2001]. Historische Zeitschrift 274, pp. 463 - 464 (2002)
560.
Book Review
Stolleis, M.: Schluß mit lustig bei der Miete. Tilman Repgen bringt Licht in die soziale Frage des Privatrechts [Rezension von: Tilman Repgen: "Die soziale Aufgabe des Privatrechts". Eine Grundfrage in Wissenschaft und Kodifikation am Ende des 19. Jahrhunderts. Verlag Mohr Siebeck, Tübingen 2001]. Frankfurter Allgemeine Zeitung (Nr. 28, 02.02.2002), p. 52 (2002)
Go to Editor View