Dr. Donal Coffey

Assoziierter Wissenschaftler

Forschungsinteressen

Donal Coffey ist seit 2020 Assistenzprofessor an der National University of Ireland, Maynooth, und unterrichtet Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht und Rechtsgeschichte. Seine Forschungsinteressen gelten dem öffentlichen Recht, vergleichender und imperialer Rechtsgeschichte.

Nach Studium und Promotion in Irland lehrte er im Vereinigten Königreich an den Universitäten von Portsmouth und Surrey, bevor er 2016 an das Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte wechselte.

Seine rechtsgeschichtliche Forschung befasst sich mit der Entwicklung der imperialen Rechtsgeschichte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und umfasst dogmatische, theoretische und intellektuelle Argumente.  Seine Arbeiten zur Rechtsgeschichte des öffentlichen Rechts befassen sich hauptsächlich mit dem vergleichenden Verfassungsrecht und umfassen zwei Monografien zur irischen Verfassungsgeschichte, zudem hat er zahlreiche Beiträge in führenden Fachzeitschriften veröffentlicht (u.a. Journal of Legal History, Rechtsgeschichte – Legal History, Law and History Review).

Projekt

Abgeschlossenes Projekt

Vita

2020–
Assistant Professor, National University of Ireland, Maynooth.

2016–2020
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main, Abteilung Vogenauer ‚Europäische und vergleichende Rechtsgeschichte‘

2015
Lecturer, University of Surrey, UK

2011–2015
Lecturer, University of Portsmouth, UK

2006–2010
PhD, University College Dublin

2002–2006
LLB, Trinity College Dublin

Publikationen (Auswahl)

Coffey, D.: The Drafting of the Constitution of the Union of Burma in 1947: Dominion Status, Indo–Burmese Relations, and the Irish Example. Law and History Review 41 (2), S. 254 - 272 (2023)
Coffey, D.: Drafting the Irish Constitution, 1935–1937: Transnational Influences in Interwar Europe. Palgrave Macmillan, Cham (2018), XIII, 312 S.
Coffey, D.: Constitutionalism in Ireland, 1932–1938: National, Commonwealth, and International Perspectives. Palgrave Macmillan, Cham (2018), xiii, 235 S.

Eine vollständige Publikationsliste finden Sie hier: Webseite.

Zur Redakteursansicht